Aktuelles

Lesetipp: PICC-Katheter in der minimal-invasiven Tumortherapie

Montag, 3. Juni 2019

CC care aktiv setzt „Peri­pher­ally inser­ted central venous cathe­ter“ schon länger erfolg­reich bei ambu­lan­ten Thera­pien ein. Jetzt gewin­nen die soge­nann­ten PICCs auch in der minimal-invasiven Tumor­the­ra­pie zuneh­mend an Bedeu­tung.

Eine infor­ma­tive Erläu­te­rung der Vorteile und der Pflege hat die Klinik für Radio­lo­gie der Charité Berlin zusam­men­ge­stellt. Den Arti­kel finden Sie hier.